Master-Ausstellungen in den Brauereikellern im Februar 2019

Inspiriert durch ihre Teilnahme an Hardthof/ARThof 2018 haben die beiden Kunstpädagogik-Absolventinnen Verena Franke und Walerija Beitman im Februar 2019 ihre Master-Abschlußausstellungen in den Brauereikellern ausgerichtet.
Verena Franke zeigte unter dem Titel: Soliloquy – Raum. Drama. Du. eine raumgreifende Installation durch 3 Kellerräume. In einer ästhetischen „Heldenreise“ thematisiert sie Initiation und Übergangsriten.
Walerija Beitman präsentierte Malerei und Installation. Auf biografischem Hintergrund entstanden malerische und eine plastische Arbeit, unter dem Titel „Wi(e)derstehend“, zum Verschwinden und der Rekonstruktion kultureller Orte. Konkret geht es um Orte jüdischer Geschichte in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.