VEREIN UNTERER HARDTHOF

Der Großteil der Bewohnerinnen und Bewohner des Unteren Hardthofs in Gießen hat sich im Verein Unterer Hardthof eV. organisiert. Der Verein hat die Pflege, Förderung und Vermittlung zeitgenössischer Kultur- und Kunstproduktion sowie die Förderung des Denkmalschutzes als Ziel.

Dazu soll die Öffentlichkeit durch Ausstellungen anderer und eigener Arbeiten, Besichtigung der Werkstätten und Ateliers auf dem Gelände des Unteren Hardthofs, durch Konzerte, Vorträge, Diskussionsveranstaltungen und ähnliches mit Kunst und Fragen ihrer Vermittlung vertraut  gemacht werden.

1977 hat der Verein zur Erfüllung seines Zweckes geeignete Räume von der Stadt in Erbpacht überlassen bekommen und in Eigenarbeit ausgebaut. Seit diesem Zeitpunkt wurde aus eigenen Kräften die Gebäudeunterhaltung gesichert. Es handelt sich dabei um die Remise der ehemaligen Brauerei, die zu einem Ausstellungs- und Veranstaltungsraum, der „Galerie im Unteren Hardthof“ (siehe Abbildung), umgestaltet wurde und ein an die Galerie angebautes kleines Wohnhaus.

Die vereinseigene Galerie ist das Zentrum der verschiedenen Vereinsaktivitäten.

One thought on “VEREIN UNTERER HARDTHOF”

Comments are closed.